Stein im See

Stein im See
Das größte Glück ist, an sich selbst zu glauben.

Lesung

Niemand kann die Menschen von ihrem Leiden befreien. Aber dem wird viel vergeben werden, der ihnen wieder neuen Mut macht, ihre Leiden zu tragen. (Selma Lagerlöf, 1858-1940)

Die schwedische Dichterin war die erste Frau, die den Literaturnobelpreis erhielt. Sie widmete sich in ihrem Werk der Menschenliebe. Trotz ihrer realistischen Lebenseinschätzung bleiben bei Selma Lagerlöf Tugend, Güte und Verzicht auf Egoismus stets Sieger über Härte und Bosheit. Ihr Kinderbuch „Wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen“ machte sie weltberühmt.

Teil I
Das Leben der schwedischen Schriftstellerin Selma Lagerlöf (Textfassung: Katharina Reich)
Der Luftballon (Erzählung)

Teil II
Der Stein im See (Erzählung)

mit Gesine Keller und Ella Werner
Regie: Friedrich Beyer
Spieldauer: ca. 2 Stunden mit Pause