Weihnachten im Wortkino

Weihnachten im Wortkino
Ein Weihnachtslied in Prosa - von Charles Dickens

Als den raffgierigen Pfennigfuchser Ebenazer Scrooge am Heiligen Abend beängstigende Visionen der vergangenen, gegenwärtigen und künftigen Weihnacht heimsuchen, wird sein verknöchertes Weltbild folgenreich erschüttert. Der alte Knickstiebel verwandelt sich in einen mitfühlenden und großzügigen Großvater, Chef und Onkel.

Spieldauer: 60 Minuten

mit Norbert Eilts