Juni 2019

Lieber Theaterbesucher!

Neulich marschierte ein dreißigjähriger Mann außerplanmäßig in eine frisch ausgegossene Betonfläche, weil er beim Gehen WhatsApp-Nachrichten geschrieben hatte. Er ignorierte die Anweisungen der Bauarbeiter, blieb in dem schnell härtenden Baustoff stecken und musste von Sanitätern befreit werden. Solche Absencen scheinen ein Symptom des digitalen Zeitalters zu sein. Doch es geschieht nichts Neues unter der Sonne. Geschieht etwas, von dem man sagen könnte: „Sieh, das ist neu!“ - es ist längst zuvor auch geschehen in den Zeiten, die vor uns gewesen sind (Pred 1,9-10).

Die hypnotische Sogwirkung des Smartphones entfaltete im 19. Jahrhundert das Kaleidoskop - kaum war das erste Gerät erhältlich, brach ein wahres Kaleidoskop-Fieber aus, das Arme und Reiche, Gebildete und Ungebildete gleichermaßen ergriff. Die Menschen waren wie besessen von den schillernden Mosaiksteinchen, die sich zu immer neuen faszinierenden Mustern zusammenschütteln ließen. In den Zeitungen wurde über Fußgänger gespottet, die mit Hauswänden und Kutschen kollidierten, weil sie beim Laufen in spiegelnde Metallröhren starrten. Das Wort Kaleidoskop stammt aus dem Griechischen und bedeutet: schöne Formen sehen. Das optische Instrument war schon den alten Griechen bekannt und wurde vor rund 200 Jahren von dem Schotten David Brewster wiederentdeckt. Kulturpessimistische Kritiker prophezeiten angesichts des kommerziellen Erfolgs des ‚Schönbildsehers‘ schon damals den Untergang des Abendlandes.

Ein lebendiges Mosaik optischer, akustischer, literarischer und musikalischer Ausdrucksformen präsentieren wir Ihnen im Wortkino – ein Kaleidoskop von sechzehn unterschiedlichen Vorstellungen erwartet Sie im Juni. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit freundlichen Grüßen
Norbert Eilts

Empfehlung:

Weitere Termine für unsere Vorstellung: Es ist dein Europa. Biographie einer einzigartigen Kulturgemeinschaft:
Donnerstag, 9. Mai 2019 um 19 Uhr Premiere
Freitag, 10. Mai 2019 um 20 Uhr
Freitag, 17. Mai 2019 um 20 Uhr
Sonntag, 19. Mai 2019 um 18 Uhr
Mittwoch, 22. Mai 2019 um 19 Uhr
Donnerstag, 6. Juni 2019 um 19 Uhr
Freitag, 14. Juni 2019 um 20 Uhr

Der aktuelle Spielplan steht für Sie unter www.wortkino.de für Sie bereit.

Wortkino/Dein Theater unterwegs:

Das Wortkino/Dein Theater zeigt weitere Gastspiele unter diesem Link.