Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Humor ist, wenn man trotzdem lacht
Ohne Probleme ist das Leben auch nicht einfacher

Wolfgang Borchert zum 100. Geburtstag

Ein Programm von Norbert Eilts mit Jagdhorn und Beiträgen von Joachim Ringelnatz, Mark Twain, Friedrich Hölderlin, Theodor Storm und Karl Valentin zur psychischen Ressourcenstärkung.



Und: „Schischyphusch oder Der Kellner meines Onkels“. Kurzgeschichte von Wolfgang Borchert (1921-1947). 
An einem sonnigen Sommertagnachmittag treffen in einem Hamburger Gartenlokal zwei Männer aufeinander, die an demselben Sprechfehler leiden. Dadurch entstehen Szenen voll grotesker Situationskomik. In dieser meisterhaften Tragikomödie über menschliche Schwächen und Gebrechen zeigen ein lebenslustiger, trotz Kriegsversehrtheit und Lispelns ungehemmt extrovertierter Onkel und ein von seinem sprachlichen Makel gequälter Kellner: Wenn zwei denselben Fehler haben, ist das noch lange nicht das Gleiche!


mit Norbert Eilts