Spielplan

vom 31. März bis 3. Mai 2021

Derzeit keine Buchungen möglich

Liebe Besucherinnen und Besucher des Wortkinos, liebes Publikum,
 wir hoffen sehr, bald wieder spielen zu dürfen.

Samstag, 01.05.2021, 18.00 Uhr
Tag der Arbeit
Humor ist, wenn man trotzdem lacht
Ohne Probleme ist das Leben auch nicht einfacher

Eine Coronade von Norbert Eilts mit Jagdhorn und Beiträgen von Joachim Ringelnatz, Mark Twain, Friedrich Hölderlin, Theodor Storm, Johann W. von Goethe und Karl Valentin zur psychischen Ressourcenstärkung.
mit Norbert Eilts

Samstag, 01.05.2021, 20.00 Uhr
Tag der Arbeit
Humor ist, wenn man trotzdem lacht
Ohne Probleme ist das Leben auch nicht einfacher

Eine Coronade von Norbert Eilts mit Jagdhorn und Beiträgen von Joachim Ringelnatz, Mark Twain, Friedrich Hölderlin, Theodor Storm, Johann W. von Goethe und Karl Valentin zur psychischen Ressourcenstärkung.
mit Norbert Eilts

Sonntag, 02.05.2021, 17.00 Uhr
Die Heiratsvermittlerin und andere Storys *
Schwäbische Bestseller aus dem 19. Jahrhundert

Kuppelei - späte Heirat - Frieren beim Pfarrer.
Ottilie Wildermuth (1817-1877), Rottenburgerin, schreibende Hausfrau und Mutter dreier Kinder, war eine von vielen Zeitgenossen anerkannte Erfolgsschriftstellerin. Liebe zum Leben in seinen einfachen, schönen Erscheinungen veranlasste die humorvolle Autorin zu einmaligen literarischen Schwabenminiaturen.
mit Stefan Österle und Martina Schott

Sonntag, 02.05.2021, 19.00 Uhr
Zusatzvorstellung bei Bedarf
Die Heiratsvermittlerin und andere Storys *
Schwäbische Bestseller aus dem 19. Jahrhundert

Kuppelei - späte Heirat - Frieren beim Pfarrer.
Ottilie Wildermuth (1817-1877), Rottenburgerin, schreibende Hausfrau und Mutter dreier Kinder, war eine von vielen Zeitgenossen anerkannte Erfolgsschriftstellerin. Liebe zum Leben in seinen einfachen, schönen Erscheinungen veranlasste die humorvolle Autorin zu einmaligen literarischen Schwabenminiaturen.
mit Stefan Österle und Martina Schott

Montag, 03.05.2021, 17.00 Uhr
Die Heiratsvermittlerin und andere Storys *
Schwäbische Bestseller aus dem 19. Jahrhundert

Kuppelei - späte Heirat - Frieren beim Pfarrer.
Ottilie Wildermuth (1817-1877), Rottenburgerin, schreibende Hausfrau und Mutter dreier Kinder, war eine von vielen Zeitgenossen anerkannte Erfolgsschriftstellerin. Liebe zum Leben in seinen einfachen, schönen Erscheinungen veranlasste die humorvolle Autorin zu einmaligen literarischen Schwabenminiaturen.
mit Stefan Österle und Martina Schott

Montag, 03.05.2021, 19.00 Uhr
Zusatzvorstellung bei Bedarf
Die Heiratsvermittlerin und andere Storys *
Schwäbische Bestseller aus dem 19. Jahrhundert

Kuppelei - späte Heirat - Frieren beim Pfarrer.
Ottilie Wildermuth (1817-1877), Rottenburgerin, schreibende Hausfrau und Mutter dreier Kinder, war eine von vielen Zeitgenossen anerkannte Erfolgsschriftstellerin. Liebe zum Leben in seinen einfachen, schönen Erscheinungen veranlasste die humorvolle Autorin zu einmaligen literarischen Schwabenminiaturen.
mit Stefan Österle und Martina Schott