Poesie der Jahreszeiten

Poesie der Jahreszeiten
Der Frühling, der Sommer, der Herbst und der Winter

Ihre Wirkungen auf den Menschen in Poesie und Musik
Knospen, blühen, reifen welken. Heiter bis wolkig.

Christina Beyer, Gudrun Remane und Ellen Schubert machen gut Wetter.